Gruppen & Organisationen

Basisgruppe Gesellschaftskritik Salzburg [geskrit]

Über die herrschenden Zustände zu jammern, ist das eine; sie sich zu erklären, das andere. Wir haben uns zu zweitem entschieden, denn wir sind der Meinung: Nur wer die Verhältnisse verstanden hat, weiß, wie sie zu ändern sind. Das heißt, wir leisten als Basisgruppe Gesellschaftskritik zuallererst theoretische Arbeit.

Des Weiteren versuchen wir, unsere Erkenntnisse unters „Volk“ zu bringen. Dazu veranstalten wir Diskussionsabende und Workshops zu verschiedenen Themen.

Neueste Beiträge

Lesetipp: Never gonna give you up: Trump and what elections are for

stefon, 3. Dezember 2020
Trump’s refusal to concede the 2020 election has been a source of great upset. Concessions do not have an official status, and are not necessary for the transfer of power, yet the lack of a speech admitting defeat, congratulating the victor, celebrating democracy and imploring national unity has (...)

Ernte und wirtschaftlicher Aufschwung in Zeiten von Corona?

stefon, 13. April 2020
Eine Leseempfehlung sei ausgesprochen für zwei Texte der Gruppen gegen Kapital und Nation. Diese zwei Texte erscheinen im Bemühen um Kurzanalysen zu Staat, Kapital und bürgerlicher Öffentlichkeit in Zeiten der Corona-Pandemie. April, April, der tut, was er will – Corona und die Ernte Corona und der (...)

Was ist von dem Argument „Menschennatur“ zu halten?

stefon, 25. März 2020
Wir diskutieren kurz darüber, ob das Argument die Menschen „sind halt von Natur aus so“ etwas taugt.

Coronavirus: Auf in das Team Österreich?

stefon, 16. März 2020
Ist in Zeiten wie dem Coronavirus nun endlich zusammenhalten und zusammenrücken angesagt? Sind wir jetzt alle in Österreich, egal ob Politikerinnen, Arbeitnehmerinnen und Unternehmen alle eine große Familie die zusammen anpacken muss? Klar ist, dass es in einer Welt, in der Menschen quer über den (...)

Grüner Verrat an sozialer Gerechtigkeit?

stefon, 4. Januar 2020
Wie passt eine Koalition mit #Kurz mit sozialer #Gerechtigkeit zusammen? Anhand eines Ö1 Interviews mit Sigrid Maurer soll gezeigt werden, dass das sogar sehr gut zusammen passt. Kein Lob der sozialen Gerechtigkeit! #schwarzgrün (...)

Vom hohen Lob der Kaufkrauft

stefon, 15. November 2019
Im orf.at Artikel Handels-KV – Versammlungen sollen Verkauf stören wird die Gewerkschaft folgendermaßen zitiert: Die Umsatz- und Gewinnentwicklung des Handels gibt eine ordentliche Gehaltserhöhung her und die Arbeitgeber sollten bedenken, dass jeder zusätzliche Euro wieder in den Inlandskonsum (...)

Workshop Wochenende Nürnberg 4. – 6. Oktober

stefon, 10. September 2019
Auch dieses Jahr veranstalten die Gruppen gegen Kapital und Nation ein kleines aber feines Workshop Wochenende in Nürnberg. Dieses Jahr findet es vom 4. – 6. Oktober statt. Die Themen reichen von den Idealen der grünen Partei über Venezuelas Widerstand gegen die ‚Sachzwänge‘ des Weltmarkts bis hin (...)

Jetzt neu: Wir sind jetzt auch Instagram

stefon, 23. Juni 2019
Die Basisgruppe Gesellschaftskritik Salzburg [geskrit] ist jetzt auch auf Instagram zu finden. Neben Veranstaltungsankündigungen und Textempfehlungen werdet ihr mit allerlei anderen „unterhaltsamen“ und „fetzigen“ Bildern belohnt. View this post on Instagram Wer uns nicht folgt, landet in der (...)

Gesammelte Broschüren und Flugblätter der Gruppen gegen Kapital und Nation

stefon, 20. Juni 2019
Auf der Website der Gruppen gegen Kapital und Nation gibt es nun eine Seite auf der alle (noch für gut befundenen) Broschüren und Flugblätter zu finden sind. Eine komfortable Art und Weise sich einen Überblick über die inhaltliche Arbeit der Gruppen zu verschaffen. Einfach mal reinschauen, PDFs (...)

Diskussion: Was ist der Wert?

stefon, 6. Juni 2019
Ort: Anna 96 – Vereinslokal der autonomen Wohnfabrik in der Poschingerstraße 10 Datum und Zeit: Dienstag 18. Juni um 18 Uhr In einer Diskussion mit befreundeten Marxist*innen, die sich um Wert(kritik) und was eigentlich am Kapitalismus zu kritisieren ist gedreht hat, wurde die Idee geboren, sich (...)