FŒHN, Heft 7/8

Verleger, Herausgeber, Eigentümer: Markus Wilhelm, 6450 Sölden
Eigenvervielfältigung. Herstellungsort: Innsbruck

Beiträge

Die Aufgabe der Literatur

3

„Die Wirklichkeit verrät die Kunst.“ „Nein. Die Kunst verrät die Wirklichkeit.“ „Das sowieso.“ Vom häufigen Umziehen der Kunst / Vom größten Fortschritt des Intellektuellen / Warum die Künstler Künstler sind / Von der Freiheit der Schokolade / Vom Budgetposten der inneren Sicherheit / Von dem, was vorne (...)


Wer war Wolfgang Pfaundler?

28

Ein Dummkopf sollte zufrieden sein, bloß seine Zeitgenossen gelangweilt zu haben; er will aber auch noch die künftigen Geschlechter peinigen; er will, daß seine Eselei über das Vergessen triumphiere, das er als Grab hätte benutzen können; er will, daß die Nachwelt darüber informiert sei, daß er gelebt (...)


Unternehmerparadies Osttirol

36

Osttirol gilt als wirtschaftliches Sorgenkind des Landes Tirol. Laut Berichten der Tiroler Landesregierung werden seit Jahren besondere Bemühungen zur wirtschaftlichen Entwicklung dieses Bezirkes unternommen. Wie sehen diese Bemühungen aus? Die Wirtschaftstreibenden erhalten im Rahmen der immer (...)


Der Weise, der Narr und der Sklave

Aus Anlaß des 50. Todestages des großen chinesischen Schriftstellers (1881 - 1936)

41

Ein Sklave hatte nichts anderes im Kopf, als nach Leuten Ausschau zu halten, denen er sein Leid klagen konnte. Das war alles, was er tun konnte und wollte. Eines Tages begegnete er einem Weisen. „Oh, gnädiger Herr!“ rief er kläglich, und Tränen strömten ihm über die Wangen. "Ich führe wirklich ein (...)


Übrigens genaugenommen

43

Anfang Dezember vorigen Jahres war der Autor dieser Zeilen als Teilnehmer zu einer als Podiumsdiskussion zum Thema Fremdenverkehr getarnten Präsentation des Buches „Kosten und Nutzen des Tourismus“ geladen. Er hat die Ehre, einem katastrophalen Buch und der es edierenden Gaismair-Gesellschaft die (...)


Enthüllungsjournalismusenthüllung

50

In diesem Frühjahr ist der ›Kurier‹ zum 75. Mal mit der Schlagzeile „Unfaßbar!“ erschienen. Ein kleines Jubiläum also. Es hat sich dabei um den was weiß ich wievielten Skandal gehandelt. Die bürgerlichen Medien übertreiben ja maßlos. Jeder Dreck ist demnach ein Skandal. In Wahrheit gibt es überhaupt nur (...)


Vermischtes

51

Einerseits ... ... für die Einheitsfront der Arbeiter und Angestellten angesichts der kapitalistischen Angriffe auf ihre Errungenschaften zu kämpfen. Das beinhaltet in der österreichischen Situation den entschiedenen und energischen Kampf gegen die Politik der sozialdemokratischen Führung, die (...)


Geziefer

52

Multis in Österreich: Die Roten zahlen Milliardisierung des Weltraums „Wähl den, der lügt.“ (Wh.) Print-Medien — zu deutsch Druckmittel Das Programm der SPÖ drückt die Wünsche der arbeitenden Bevölkerung aus. Ratziputz. Die einen sagen, Reagan habe zu Kohl gesagt, es gibt Krieg. Die (...)


FŒHN-Post

54

Arbeiter. Du hast dir viermal die Tageszeitung der KPdSU Österreichs, ›Volksstimme‹, gratis kommen lassen. Dem letzten Freiexemplar, schreibst du, war eine Geschäftsantwortkarte beigelegt, auf der du zum Bestellen des Blattes aufgefordert wurdest. „Die ›Volksstimme‹“, hieß es da, „hat keine (...)

Dokumente