FORVM, No. 442/443
Beiträge

Die Panik hat viele Gesichter, mein Liebes

1

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Würdig antisemitisch beschimpfen und öffentlich verächtlich machen

2

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Schimpf!

Vom FORVM

2

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Ein Recht auf „Rassen“schändung

3

(1) Man darf jemanden straffrei rassistisch beleidigen. (2) Jede Beleidigung ist strafbar. Der zweite Satz wird von niemandem bestritten. Der erste Satz ist unhaltbar, unerträglich, verfassungswidrig und bricht internationales Recht. Beide genießen in Österreich positiv-rechtliche Geltung. Eine (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Eurohorror

4

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Ich zeig’ Dir die Welt, schön und menschenleer, Mona!

Endlos-Panorama, dreiundzwanzigste Folge

4

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Offener Brief an die Weltöffentlichkeit zu den anti-armenischen Pogromen in der UDSSR

6

Dieser Brief geht auf eine Inititiative des „Comité français de survaillance de l’application des Accords de Helsinki“ und von Mitgliedern und Freunden des „Collège Internationale de Philosophie“ in Paris zurück. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Polizei-Sicherung

8

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Europa, ein türkisches Märchen

9

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Versinken im Glück

Funksignale vom stinkenden Schiff

12

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Marc Adrian

Aufstand gegen das Gegebene

Überlegungen des Malers und Filmemachers im Gespräch

16

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Dummheit ist teuer

19

Dumme Gesetze haben fatale Folgen. Das original österreichische Auslandsösterreicherwahlrecht beruht auf einem besonders dummen. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


„Wenn ich verzweifelt bin, was geht’s mich an“

Internationales Günther Anders-Symposium

der Stadt Wien

21

Vom 18. bis zum 21. Oktober 1990 Im Alten Rathaus Wien, Innere Stadt, Wipplingerstraße 8 Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Der Hippokratische Streik

21

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Von der Heimatlosigkeit des Menschen*

24

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Geisel des Mediunwesens

30

Alle paar Jahre wird in Wien was besetzt: 1976 Arena im Schlachthof, 1984 die Hainburger Au, dazwischen Gasser-, Agidigasse und WUK. Jetzt, mit Billigung des Eigners, eine komplette Tageszeitung, von der Belegschaft weitergeführt, von den Lesern finanziert schönste Sozialisierung, gegen alle (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


The Same in Gruen

33

Bleiben die Fransen von Fredas linkem Ärmel weiterhin abgeschnitten? Wie einen Kriminalroman liest der grün-alternative Gemeinderat aus Heidenreichstein das Telfser Parteiprogramm der Grün-Alternativen. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Forvmdiskussion Genethik vs. Gentechnik

Wunschnatur mit Gleichgewichtsstörung

38

Johann Eibl, Immuno, Forscher • Klaus Nüchtern, falter & Forvm • Sonja Puntscher Riekmann, Nationalratskandidatin der Grünen • Eugen Ruffingshofer, Immuno und Forvm • Harald Wosihnoj, GenEthisches Netzwerk Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


In Zapparonis Garten
oder
Die Perfektion der Natur

43

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Deus in machina

49

Walter Benjamin und das „bucklichte Männlein“. Erste von fünfzehn Variationen* über den Schachautomaten des Baron von Kempelen. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Hermann Brochs Schweigen in den zwanziger Jahren

und Das mystifizierte Vakuum des Kulturzerfalls

52

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Plädoyer für einen Nobel-Preis aus der Flaschenpost

55

Vicki Baum — Sie war Harfenspielerin von Beruf und Boxerin aus Leidenschaft. Aber den Weltmeistertitel erlangte sie in der Literatur. 30 Jahre nach ihrem Tod ist es an der Zeit, die gebürtige Wienerin als das zu würdigen, was sie wirklich gewesen ist: nicht nur die populärste, sondern auch die (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Das Drama Putra
Oder
Süßer Mais und bitterer Reis

58

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Nachsommer Pawlatschen Report

60

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.