FORVM, No. 235/236

Eigentümer und Verleger: Schriften zur Zeit Publikationsgesellschaft mbh. (im Eigentum des Vereines „Gesellschaft der Redakteure des Neuen Forvms“)
Geschäftsführer der GesmbH.‚ Herausgeber, Chefredakteur, Verantwortlicher: Günther Nenning
Im Eigentum der Redakteure und Angestellten: Ilse Maria Aschner, Wilhelm Burian, Friedrich Geyrhofer, Franz Jindra, Adalbert Krims, Günther Nenning, Liesl Nitsch, Heidi Pataki, Klaus Pitter, Reinhard Prießnitz, Rudolf Schönwald, Gertrude Seidl, Renée Verhave, Wilhelm Zobl
Layout: Klaus Pitter
Redaktionsbeirat: Wolfgang Abendroth (Marburg a. d. Lahn), Ernst Bloch (Tübingen), Georges Casalis (Paris), Wilhelm Dantine (Wien), Iring Fetscher (Frankfurt a. M.), Erich Fromm (Mexico City), Giulio Girardi SDB (Rom), Helmut Gollwitzer (Berlin), J.-M. Gonzáles-Ruiz (Madrid), E. J. Hobsbawm (London), Werner Hofmann (Hamburg), Georg Jánoska (Bern), Edvard Kocbek (Ljubljana), Kurt Lüthi (Wien), Salvatore di Marco (Palermo), Herbert Marcuse (San Diego), Mihailo Marković (Belgrad), Johannes B. Metz (Münster), Jürgen Moltmann (Tübingen), Paul Oestreicher (London), Marcel Reding (Berlin), Rudi Supek (Zagreb), Fritz Vilmar (Frankfurt a. M.), Charles C. West (Princeton), John Wilkinson (Santa Barbara)
Drucker: Schriften zur Zeit PG mbH in Zusammenarbeit mit Brüder Rosenbaum, 1051 Wien

Beiträge

FORVM DES FORVMS

1

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Goks

2

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die Schlacht ist zu Ende

Beschluß • Erklärung • Stellungnahme

3

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


SP-Dämmerung

4

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Ferienglück

5

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Professoren:

KP ist nicht kriminell

6

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Richter:

Jugend war unbewaffnet

6

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Handelskrieg

Die Krise der amerikanischen Bourgeoisie

7

P. M. Sweezy und H. Magdoff sind die gegenwärtig bedeutendsten marxistischen Ökonomen der USA. Sie haben schon mehrfach die gegenwärtige Entwicklung des Kapitalismus untersucht (H. Magdoff, Das Zeitalter des Imperialismus; Baran/Sweezy, Monopolkapital). Ihre Analysen publizieren sie fortlaufend in (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die Welt ohne Dollar

10

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Wie Westeuropa platzen könnte

Bruchlinien in der EWG

12

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Es lebe die EWG!

Nixon & Breschnew wollen alle gegeneinander ausspielen

14

Tschu En-lai gab diese Stellungnahme im Mai 1973 dem Generaldirektor der Nachrichtenagentur Agence France Presse. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Italien, das nächste Griechenland?

Rote und schwarze Gewalt

15

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die Sklaven des Südens stehen auf

Arbeitsaristokratie, Binnenkolonialismus, Gastarbeiter

20

Der Text wurde im November 1972 von der italienischen Linksgruppe „Lotta Continua“ zur Diskussion gestellt. Er ist von Guido Viale redigiert, der am 28. Jänner 1973 von der Turiner Polizei nach einer antifaschistischen Demonstration unter absurden und konstruierten Beschuldigungen verhaftet wurde. (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Griechische Junta am Ende

Zur Abschaffung der Monarchie am 1. Juni

25

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Studenten am Ende, Arbeiter am Anfang

Ein Interview

28

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Maos ohne Mao

Zur Situation in Frankreich

30

Alice Schwarzer, 30, deutsche Rundfunkjournalistin‚ militant in der Frauenbefreiungsbewegung, wurde am 13. April 1973 auf die Polizeipräfektur in Paris gerufen, zwecks Erneuerung ihrer Aufenthaltsbewilligung. Dort machte man ihr den unsittlichen Antrag, im Austausch für die Bewilligung (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Subimperialist Israel

32

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Thron im Vakuum

Zur Lage in Marokko

36

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


entwicklungshelferelend

brief aus ecuador

40

Peter Storfa arbeitet beim Servicio Austriaco para la Cooperacion Internacional in Ecuador. Diesen Brief schrieb er an seinen Freund, den österreichischen Dichter Peter Turrini. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Schwache linke Christen

Die Situation in Lateinamerika

43

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Theologoider Griesbrei

Papier zum Katholikentag

44

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Studenten sozialisieren Kirchenbesitz

45

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Wie leicht Lehrer fliegen

Der Fall Agnes Larcher

46

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die Lust am Untergang

Porträt einer kapitalistischen Zeitung

48

Dort, wo sich Leichtsinn mit Dummheit paart, steht am Ende meist das Verhängnis. Thomas Chorherr, Seuche und Symptom Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Bruno Kreisky

ARD 29.4.73, 21.50 — ORF/FS 1 3.6.73, 21.40

52

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Cupendspiel Aiax-Juventus

30.5.73, 20.30 Uhr

52

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die kastrierte Dialektik

Lenin und seine Gegner

53

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Das Irrationale in der Politik

57

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


die eroberung von jerusalem

61

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Nero

64

Der Münchner Privatgelehrte und antikisierende Mystagog Alfred Schuler (1865-1923) war Anreger von Ludwig Klages und Stefan George. Sein Einfluß auf die politisch-ideologischen Zirkel und Salons in München ist kaum zu überschätzen. Dabei hat er eigentlich kein Werk geschrieben, nur Fragmente sind (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


fünfjahresplan

65

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Stockhausen: progressive Innerlichkeit

68

Der Vormarsch der Reaktion in Westdeutschlands Rundfunkanstalten (und nicht nur in Westdeutschland ...) macht auch vor einem angeblich so „unpolitischen“ Gebiet wie der Musik nicht halt. Die Konzentration in den Massenmedien (hier die Interessensgemeinschaft zwischen den verschiedenen (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Shakespeare grinste Henisch

Modernistische Schnörksel für die literarische Reaktion

70

Peter Henisch. Geboren 1943 in Wien. Studierte Philosophie, Geschichte, Germanistik, Psychologie in Wien. Veröffentlichungen in (u.a.) „Literatur und Kritik“, „NEUES FORVM“, „Neue Texte“, „Die Horen“, „Neue Rundschau“, „Dimension“. Seit Herbst 1969 Redakteur und Initiator der Gruppe „Wespennest“, seit (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Alfred Schmidt:

Emanzipatorische Sinnlichkeit

Ludwig Feuerbachs anthropologischer Materialismus

71

Alfred Schmidt: Emanzipatorische Sinnlichkeit. Ludwig Feuerbachs anthropologischer Materialismus. Reihe Hanser, München 1973, DM 12,80, öS 101, 275 Seiten. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Herbert Marcuse:

Konterrevolution und Revolte

71

Herbert Marcuse: Konterrevolution und Revolte, edition Suhrkamp, 154 Seiten, DM 6, öS 47,40. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Ulrich Plenzdorf:

Die neuen Leiden des jungen W.

72

Ulrich Plenzdorf: Die neuen Leiden des jungen W., Suhrkamp-Verlag, 148 Seiten, DM 14, öS 110,60. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Hannes Schwenger:

Für eine IG-Kultur

Die Gewerkschaftsfrage eine Bündnisfrage

72

Hannes Schwenger: Für eine IG-Kultur. Die Gewerkschaftsfrage eine Bündnisfrage. Voltaire Flugschrift 33, Voltaire Verlag Westberlin, DM 2,50, öS 19,80. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Werkkreis Literatur der Arbeitswelt:

Realistisch schreiben

Entwicklung einer antikapitalistischen Literatur der Bundesrepublik

72

Werkkreis Literatur der Arbeitswelt: Realistisch schreiben. Entwicklung einer antikapitalistischen Literatur der Bundesrepublik. Springener Protokolle und Materialien. Werkkreis Eigendruck. 111 Seiten, DM 3, öS 23,70. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Neue Beiträge zur Mobilisierung der Sozialdemokratie

73

Neue Beiträge zur Mobilisierung der Sozialdemokratie. Verlag Rolf Seeliger, D-8 München 40, Gernotstraße 4, 126 Seiten, DM 6,80, öS 53,70. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Rolf Gössner (Hg.):

Futurologie — Zukunftsforschung

73

Rolf Gössner (Hg.): Futurologie — Zukunftsforschung. Freiburg 1971, 132 Seiten, DM 8,80 (Bezug über AStA Freiburg, Belfortstraße 18), öS 69,50. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


N. Balestrini:

Wir wollen alles

73

N. Balestrini: Wir wollen alles. Roman. Trikont Texte. DM 6,80, öS 53,70. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Flohmarkt

74

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.