FORVM, No. 143

Herausgeber: Friedrich Torberg
Verleger und Eigentümer: „Schriften zur Zeit“ Ges. m. b. H.
Redaktionsmitglieder: Alexander Lernet-Holenia, René Marcic, Elisabeth Stengel
Redaktionelle Leitung, verantwortlicher Redakteur: Günther Nenning
Druck: Brüder Rosenbaum, Wien V.

Nicht signierte Beiträge sind Gemeinschaftsarbeiten von Mitgliedern der Redaktion. Signierte Beiträge drücken die Meinung ihrer Autoren aus, nicht unbedingt die des FORVM. Die „Post Scriptum“-Notizen von Friedrich Torberg sind durch „P. S.“ gekennzeichnet.

Beiträge

Monatskalender der Weltpolitik

Oktober 1965

478

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Glossen zur Zeit

479

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Innenpolitik von innen

481

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Retter unter sich

482

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


De atheismo / Über Atheismus

483

Die Wunder unserer Zeit werden mit Papier zugedeckt. Was das zweite Vatikanische Konzil betrifft, wird die Papierflut nach dessen bevorstehendem Abschluß nur noch anschwellen. Einen noch unerprobten direkteren Zugang versuchen wir mit dem folgenden Parallelabdruck einer Intervention des Kardinals (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Schwarz-rot oder rot-weiß-rot

486

Die folgenden sechs Fragen, betreffend den Zusammenbruch der schwarz-roten Regierungsmaschine, wurden von uns gestellt, ehe dieser sich ereignete. Eine Redaktion, die brav arbeitet, wird eben vom Schicksal belohnt: unsere Fragen passen jetzt viel besser, als sie zu dem Zeitpunkt zu passen (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Parteiadelsrepublik Österreich

487

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Auslandsecho auf eine FORVM-Beilage

491

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die Richter bleiben unter uns

491

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Recht und Logik

(II.)

495

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Immer noch k.u.k. Katholiken?

(II.)

501

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Traum vom einen Sozialismus

(II.)

505

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Post scriptum

508

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


FORVM DES LESERS

509

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Golems und Roboter

510

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Virtuose des Lebens

Zur erstmaligen Publikation der Originalausgabe von Giacomo Casanovas Memoiren

516

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Volksschriftsteller Marquis de Sade

520

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Man erzählt noch österreichisch in Österreich

Zu drei Neuerscheinungen

522

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Dank an Erika Hanel

† 18. Oktober 1965

524

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Abonnierte Provokation

Anmerkungen zur Spielplangestaltung

525

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Jeder darf den Löwen spielen

Zur Geschichte der Rolleneinteilung

527

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Theater

Kritische Rückschau

529

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Kabuki-Vagabundus

oder
Das liederliche Berliner Festwochenprogramm

530

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Theater

Spielplan

532

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


OP — Die Kunst der Augentäuschung

533

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Ausstellungsverbot in Wien?

536

Am 29. Oktober 1965 eröffnete Dr. Werner Hofmann, Direktor am Museum des 20. Jahrhunderts, eine Ausstellung des Plastikers Robert Müller. Dabei bat er den Künstler um Vergebung, daß er von Dingen sprechen werde, die nur entfernt etwas mit dieser Ausstellung zu tun hätten — wir jedoch halten diese (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Im Netz der Analysen

Neue Bücher zur Musik

538

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Schwarz ist Trumpf

Musikalische Oktober-Bilanz

539

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.