FORVM, No. 249/250
Beiträge
FORVM DES FORVMS

Amoklauf der Aktionisten*

2

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


FORVM DES FORVMS

3

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Auf der Kippe

7

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Lissabons Hauptmänner

Gespräche mit den linken Militärs, die in Wahrheit den Aufstand machten

9

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Dokumentation

Doppelherrschaft in Portugal

Parteien, Programme, Positionen

14

Diese Übersicht gibt das Spektrum der portugiesischen Linken wieder. Die Auszüge aus den portugiesischen Zeitungen und Zeitschriften hat José Baptista zusammengestellt. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


PRESSE-FORVM

Portugal: Die Freiheit bekommt Regeln

17

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


PRESSE-FORVM

Spanien: Francos Verfall

17

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


PRESSE-FORVM

Griechenland : Karamanlis stützen?

18

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Rumpf-Palästina?

Organisationen und Ziele der Palästinenser

19

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Dokumentation

Israelischer Landraub

Von der Besetzung zur Annexion

22

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


„Die Boeing muß brennen“

Warum die Palästinenser Flugzeuge entführen

25

Die heute dreißig Jahre alte Palästinenserin Leila Khaled ist durch ihre beiden Flugzeug-Kaperaktionen ein Idol der palästinensischen Kämpfer geworden — nicht zuletzt im Sinne einer arabischen Frauenemanzipation. Die erste Entführung vom 29. August 1969 endete mit der Zerstörung einer (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die Schulen sind schuld!

30

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Ein Eigentor

30

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Neuer Investiturstreit

Der Kampf um die ORF-Reform

31

Alle glauben, ich fühle mich nur in Stalingrad wohl. Aber ich fühle mich auch in Acapulco wohl, ich fürchte mich nur nicht vor Stalingrad. Gerd Bacher, 1971 Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die kastrierte Gewerkschaft

Ein Lehrstück für Arbeiter und Unternehmer

34

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


„Asiatische“ Sowjetunion

Versuch einer Neubewertung der russischen Revolution

37

Bei der kritisch-materialistischen Rekonstruktion des Revolutionsverständnisses von Lenin und dem frühen Lukács gehe ich von der These aus, daß die grundlegenden Züge der Leninschen Gesellschafts- und Parteikonzeption nur konsequent bestimmt werden können, wenn die asiatische Konzeption von Marx und (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Von der Kapitalbürokratie zur Sozialbürokratie

Bürokratie in Ost und West

40

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Wo bleiben die Linken im Osten?

43

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die Weltrevolution war ein Irrtum

25 Jahre linke Publizistik — ein Rechenschaftsbericht

45

„In Wirklichkeit“, schrieb Lenin Anfang 1920, „hatten sich alle alten Formen der sozialistischen Bewegung mit neuem Inhalt gefüllt, vor die Zahlen trat deshalb ein neues Vorzeichen: das ‚Minus‘; unsere Neunmalweisen aber fuhren (und fahren) hartnäckig fort, sich selbst und anderen einzureden, (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Du gehst in die Puppenecke!

Autoritärer Kindergarten in der Praxis

49

In Wien kommen 32 Kinder auf eine Kindergärtnerin. Unter diesen Umständen und angesichts von Erziehungszielen wie Ordnung, Sauberkeit und Gehorsam sowie der permanenten Verplanung aller Aktivitäten der Kinder findet eine autoritäre Erziehung statt, die den Anforderungen der Zeit (ja, selbst des (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Kulissenstadt

Werden die Wohltäter erschossen?

53

Am Westrand von Wien, in Hadersdorf-Weidlingau, wurde vor kurzem ein Erziehungsheim für Kinder und Jugendliche eröffnet, das sich von herkömmlichen Heimen unterscheidet: die „Stadt des Kindes“; laut Prospekt ein „pädagogisches Experiment ohne Vorbild“. Dieses ehrgeizige Projekt wurde von der früheren (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Kommt der Krach von 1931 wieder?

56

Charles Bettelheim: Die deutsche Wirtschaft unter dem Nationalsozialismus. Übersetzt von Jörg Hofmann und Suzanne Wieczorek. Trikont-Theorie, München 1974, 333 Seiten Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Leonie Ossowski:

Mannheimer Erzählungen

57

Leonie Ossowski, Mannheimer Erzählungen, Serie Piper, München 1974 Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Karin Hanisch:

Die jungen Lehrerinnen

Erwartungen und Wirklichkeit

57

Karin Hanisch: Die jungen Lehrerinnen. Erwartungen und Wirklichkeit, List Verlag, München 1974, DM 12, öS 93,60 Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Johannes Beck:

Lernen in der Klassenschule

Untersuchungen für die Praxis

58

Johannes Beck: Lernen in der Klassenschule. Untersuchungen für die Praxis, Rowohlt-Sachbuch, Reinbek 1974, DM 4,80, öS 37,90 Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Emile Durkheim:

Der Selbstmord

59

Emile Durkheim: Der Selbstmord. Mit einer Einleitung von Klaus Dörfler und einem Nachwort von René König. Übersetzt von Sebastian und Hanne Herkommen Soziologische Texte, Luchterhand Verlag, Neuwied 1973, 519 Seiten, ca. DM 60, öS (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.