Gruppen & Organisationen
Im WWW

AG Kritische Theorie

Wege aus der selbstverschuldeten Unmündigkeit.


AKUT [+C]

Aktion, Kritik und Theorie Heidelberg. Wir alle sind in einer kapitalistischen Gesellschaft aufgewachsen, in der bestimmte Stereotype und Diskriminierungen, wie z.B. Sexismus und Rassismus allgegenwärtig sind. In dem Bewusstsein, dass wir schon allein durch unsere Sozialisation einen Teil (...)


Anarchismus.at

Anarchismus.at ist eine umfangreiche Sammlung von anarchistischen und libertär-sozialistischen Texten, Zeitschriften, Büchern, Liedern und Bildern. Mit eigenem anarchistischem News-Blog.


Antifa Recherche Wien

Wir sind eine geschlossene, politische Gruppe, welche sich als Teil antifaschistischer Strukturen begreift und ihr Handeln demnach ausrichtet. Als Recherche-Gruppe legen wir unseren Fokus darauf Strukturen offenzulegen, deren Aktivitäten bezwecken, die bestehenden Verhältnisse noch weiter zu (...)


Antifaschistische Recherche Graz

Auf diesem Blog veröffentlichen wir unsere Recherchen über neofaschistische Organisationen und Akteur_innen. Das Ziel unserer Arbeit ist es, diese Strukturen und Aktivitäten offenzulegen und solche Informationen als Basis für antifaschistische Arbeit zur Verfügung zu stellen. Unsere Recherche (...)


Associacione delle talpe

Gegen jeden Antisemitismus! Geduld und Ironie sind die Waffen, die wichtig sind, um zu überwintern. Denn es geht in der heutigen Situation um eine Art Überwinterung, und dafür braucht man unbedingt eine Überwinterungsstrategie. Wer die Emanzipation will, muß einfach damit rechnen, daß er eine (...)


Association Critique

Wir sind ein loser Zusammenschluss von Individuen, die sich mit den herrschenden Verhältnissen nicht abfinden wollen. Denn »daß es ›so weiter‹ geht«, schrieb Walter Benjamin einmal, »ist die Katastrophe. Sie ist nicht das jeweils Bevorstehende, sondern das jeweils Gegebene.« All den falschen (...)


Association des Amies et Amis de la Commune de Paris 1871

Créée en 1882 par les communards de retour d’exil, l’association des Amies et Amis de la Commune de Paris (1871) est la plus ancienne des organisations du mouvement ouvrier français. Elle perpétue les idéaux de la Commune et fait connaître son oeuvre prémonitoire : école laïque, séparation de l’église (...)


autonome antifa [wien]

Wir haben uns als autonome antifa [w] 2009 gegründet und beschäftigen uns in theoretischer Auseinandersetzung und öffentlichen Aktionen mit gesellschaftlichen Kontinuitäten des Nationalsozialismus und neuen faschistischen Tendenzen. Uns geht es sowohl um die Konfrontation einer postnazistischen (...)


Basisgruppe Gesellschaftskritik Salzburg [geskrit]

Über die herrschenden Zustände zu jammern, ist das eine; sie sich zu erklären, das andere. Wir haben uns zu zweitem entschieden, denn wir sind der Meinung: Nur wer die Verhältnisse verstanden hat, weiß, wie sie zu ändern sind. Das heißt, wir leisten als Basisgruppe Gesellschaftskritik zuallererst (...)


Conne Island

Das Conne Island ist ein selbstverwaltetes Jugend-Kulturzentrum in Leipzig-Connewitz. Als Trägerverein fungiert der Projekt Verein e.V., der unsere Belange gegenüber Ämtern und Behörden vertritt. Inhaltliche Entscheidungen fällt das montägliche, öffentliche Conne Island Plenum im Konsens. An diesem (...)


Critique sociale

Bulletin d’informations et d’analyses pour la conquête de la démocratie et de l’égalité. Unser Ziel ist es, zur Infor­ma­tion und Ana­lyse der sozia­len Kämpfe und revo­lu­tionä­ren Bewe­gun­gen in der Welt bei­zu­tra­gen. Wir bezie­hen unsere Ins­pi­ra­tion aus dem Mar­xis­mus, und beson­ders aus dem (...)


eis★zeit

Die Gruppe Eiszeit hat sich im Dezember 2004 gegründet. Wir haben uns zusammengeschlossen, weil wir den Kapitalismus grundsätzlich ablehnen. Eine revolutionäre Umwälzung der bestehenden Gesellschaft halten wir für eine Notwendigkeit, um die Bedürfnisse aller Menschen zu befriedigen. Zentrales (...)


Exit!

Krise und Kritik der Warengesellschaft


FIPU | Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit

Ein loser Zusammenschluss von WissenschafterInnen in Österreich mit einem gemeinsamen Forschungsinteresse: der Auseinandersetzung mit Ideologien der Ungleichheit (Rassismus, Sexismus, Homophobie, Antisemitismus, Ableismus, usw.) und den sie tragenden politischen AkteurInnen. Zentraler Gegenstand (...)


Fleischerei Mobil

Die Fleischerei ist ein post-postmoderner „Meating Point“ von Theater und neuen sozialen Bewegungen im „künstlerischen Nahformat“.


Gerold Wallner

Hier gibt’s: Lyrik, Lamentationes und einiges zu Carl Michael Bellman, Epistlar Och Sånger Aufsätze und Rezensionen und Würdigungen Antiquariat des 19. und 20. Jahrhunderts Links, Kontakt und Termine dazu Werke mit meinem Mitwirken, mit freundlicher Aufmerksamkeit zu (...)


Gloup Gloup !

Depuis 1969, Georges Le Gloupier et ses compagnes et compagnons de flibuste balancent perfidement des tartes à la crème sur la tronche de célébrités qui leur bavent particulièrement sur les rouleaux en entonnant de spitants gloup, gloup, gloup ! Mais pourquoi, mille trombones ? Quelles mouches les (...)


Hans-Jürgen-Krahl-Institut

Das Institut Hans-Jürgen Krahls Person steht für den Versuch, die kritische Theorie, die drohte, in Resignation und einer durch die Erfahrungen des Faschismus traumatisch eingetrübten Urteilskraft ihre Wahrheit dranzugeben, in die realen gesellschaftlichen Konflikte und offenen Kämpfe der 60er (...)


hausprojekt

Wir wollen nicht auf das gute Leben irgendwann in der Zukunft warten, sondern hier und jetzt einen Raum für eine kritische Praxis schaffen. Ein Raum für ein solidarisches Miteinander mit dem Ziel, den uns umgebenden und verinnerlichten Zwängen zu entkommen. Darum ein Haus zum Wohnen und Leben, zum (...)


Humanistische Union

Was ist die Humanistische Union? Die Humanistische Union ist eine unabhängige Bürgerrechtsorganisation. Seit unserer Gründung 1961 setzen wir uns für den Schutz und die Durchsetzung der Menschen- und Bürgerrechte ein. Im Mittelpunkt steht für uns die Achtung der Menschenwürde. Wir engagieren uns (...)


IG Kultur

Die zentrale Aufgabe der IG Kultur Österreich liegt in der Verbesserung der Arbeitsbedingungen für emanzipatorische Kulturarbeit. Sie fungiert als kulturpolitische Interessenvertretung und als Beratungsinstanz im Auftrag der Kulturinitiativen.


Institut für Wissenschaft und Kunst

Das Institut für Wissenschaft und Kunst (IWK) widmet sich seit seiner Gründung im Jahre 1946 der Forschung, Wissenschaftsvermittlung und Erwachsenenbildung. Interkulturalität, Bildung, Gender Studies, Wissen und Gesellschaft sowie Kunst und Kultur zählen zu den Schwerpunktthemen des Instituts. (...)


Interventionistische Linke

Die Interventionistische Linke ist ein Zusammenschluss linksradikaler Gruppen und Einzelpersonen aus der undogmatischen und emanzipatorischen Linken im deutschsprachigem Raum. Wir sind u.a. in sozialen, antirassistischen, feministischen und Klimakämpfen aktiv und engagieren uns in den Bereichen (...)


Karl Marx-Gesellschaft

Auf Initiative von Hans-Georg Backhaus, Diethard Behrens, und Hans-Joachim Blank wurde Ende 1992 in Frankfurt/M ein Diskussionsforum ins Leben gerufen. Ausgangspunkt war zunächst Adornos Rede von der „Neurotisierung, die das Bewußtsein Marx gegenüber angenommen hat“ und seine Feststellung, daß (...)


Kritische Geographie

Der Verein Kritische Geographie ist eine sozialwissenschaftliche Gruppierung, die am Schnittpunkt von Wissenschaft, Schul- und Erwachsenenbildung eine kritische Analyse von Gesellschaft, ihrer Deutung und der Rechtfertigung bestehender Strukturen betreibt. Ziel ist es, durch die Förderung, (...)


Kunst, Spektakel und Revolution

Kunst, Spektakel und Revolution »Dunkelheit und Schwarz in der Kultur« Bürgerliche Philosophie beschreibt sich seit dem 18. Jahrhundert als Aufklärung – so wie das Licht die Gegenstände reflektiert, gebrochen ins Auge fällt und dadurch die Menschen sehend macht, sollte Aufklärung Licht ins Dunkel (...)


La Banda Vaga

Die Geschichte von La Banda Vaga beginnt im Winter 1997. Zu dieser Zeit trafen sich in Freiburg eine Handvoll Menschen aus unterschiedlichsten Zusammenhängen und Hintergründen, um als Gruppe gemeinsam politisch tätig zu werden. Da die Treffen jeweils Montag abends waren, hieß unser Kreis anfangs (...)


LICRA – Ligue Internationale Contre le Racisme et l’Antisémitisme – Österreich

Internationale Liga gegen Rassismus und Antisemitismus 1010 Wien, Rockhgasse 1


Palim Psao

Palim Psao propose un ensemble de textes et videos portant sur les courants de la critique de la valeur (Wertkritik) et de la critique de la valeur-dissociation (Wert-abspaltungskritik), autour des oeuvres de Robert Kurz, Anselm Jappe, Roswitha Scholz, Norbert Trenkle, Ernst Lohoff, Moishe (...)


Philosophische Audiothek

Auf diesen Seiten finden Sie eine Sammlung von Tondokumenten philosophischen Inhalts. Ab 2000 arbeitet eine Gruppe am Institut für Philosophie der Universität Wien im Bereich Radio, Tonarchiv und Webstreaming. Einen Kern der Sammlung bildet das Archiv einer Sendereihe im Wiener Freien Radio (...)


Rote Ruhr Uni

Verein freischaffender KritikerInnen.


Schwarzes Radieschen

Nachbarschaftscafé – Infoladen – Bibliothek in Graz.


Sozialistische Positionen

Einladung zum Tanz Arbeitsprogramm der Sozialistischen PositionenI. Am Sozialismus festzuhalten wird einem in der Gegenwart nicht leicht gemacht. Wer sich öffentlich als Sozialist bekennt, ist größtenteils der Denunziation ausgesetzt und muß sich rechtfertigen — meist denen gegenüber, die wie (...)


Theater des Augenblicks

Seit der Gründung des Theater des Augenblicks 1987 sind die Themen Begegnung, Bewegung und Sprache, verschiedene Kulturen und deren Aufeinandertreffen, Gegenstand von Untersuchungen, ebenso wie deren Verschmelzung oder das Entstehen von Hybridkulturen. Dieser Tradition folgend hat das Theater (...)


theorie praxis lokal

Grundsatzerklärung der Sozialistischen Studienvereinigung Die Sozialistische Studienvereinigung ist ein Zusammenschluss von Menschen aus verschiedenen Strömungen der antikapitalistischen Linken in Frankfurt und Umgebung, die sich die gemeinsame Aneignung der von Marx datierenden revolutionären (...)


Theoriebüro

... zur Förderung kritischer Gesellschaftstheorie und emanzipatorischer Praxis. Das Theoriebüro ist ein kleines Bürokollektiv, das Raum für gemeinsames Arbeiten, Diskutieren und Vernetzung bietet. Dabei sprechen wir einerseits Studierende bzw. wissenschaftlich Tätige an, versuchen aber darüber (...)


TOP B3rlin | Theorie Organisation Praxis

Dabeisein ist nicht alles — Ohne radikale Kritik ist Praxis nichts als Aktivismus. Der »Sprung ins Reich der Freiheit« setzt den selbstreflexiven Bruch mit dem sozialdemokratischen Heilsversprechen ebenso voraus wie jenen mit dem Glauben an einen historischen Automatismus, demzufolge der (...)


Wachstumsrücknahme

Die Idee der Wachstumsrücknahme hat zwei Ursprünge: Die Erkenntnis, dass wir auf eine ökologische Katastrophe zusteuern. Die Schäden, die der exzessive Konsum in den reichen Ländern verursacht, sind eigentlich schon da: Klimaveränderung, Erschöpfung der nicht erneuerbaren Rohstoffe, Verschmutzung (...)



www.kärnöl.at

Independent Carinthian Art & Cult: kärnöl ist ein loser Zusammenschluß von kulturinteressierten und kulturschaffenden Villachern. Wir treffen uns bei Veranstaltungen im Kreml in der Villacher Ludwig Walter Straße 29. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, ungezwungen an unseren Gesprächen (...)