FORVM, No. 384/385/386
Beiträge

Wir tollen Menschen

5

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


FORVM des FORVMs

7

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Don’t Watch, It’s A Lousy Film

8

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Minderheit gesucht

Cia

10

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Den machen wir noch voll

11

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Giftige Ostern

11

Am Ostermontag war es so weit: In Wackersdorf starb ein Demonstrant nach einem Kampfeinsatz der Polizei. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Auflösung

Aspors Spiele II aus Heft 381/382/383

12

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Aspors Spiele III

12

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Plädoyer für eine rationelle Ökonomie

14

Unsere moderne Landwirtschaft ist ein Skandal: Ein Bauer in Kansas kann mit 1500 Hektar fruchtbaren Landes kaum überleben, während ein japanischer Bauer, der sein Land „kultiviert“, mit 5 Hektar spielend seine Familie ernährt. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Arno Schmidt — Der verprügelte Prophet

17

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Das postmoderne Wissen

29

Ende Mai bringt der Böhlau Verlag die deutsche Übersetzung von Lyotards 1979 in Paris erschienenem Buch „La condition postmoderne“ heraus. Es ist bereits heute ein Klassiker. Wir bringen einen Vorabdruck der leicht gekürzten Einleitung und die ersten zwei Kapitel. Die Illustrationen stammen aus dem (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Im Kampf mit der Not der Eiszeiten

37

Beim Herumstöbern in einem alten Koffer fand die Psychoanalytikerin Ilse Grubrich-Simitis in London eine 68 Jahre lang unveröffentlicht gebliebene Abhandlung Sigmund Freuds: „Übersicht der Übertragungsneurosen“ aus dem Jahre 1915. Der Koffer hatte Mihály Bálint gehört, in ihm wurden Teile der (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Mein armer Freund Buster

41

Das Österreichische Filmmuseum zeigte in den ersten drei Märzwochen eine umfassende Buster Keaton-Retrospektive: Fast alle „two reelers“ und seine abendfüllenden Stummfilmkomödien, in den besten zugänglichen Kopien, bis auf eine Ausnahme vollständig, bis auf eine Ausnahme ohne „Bearbeitung“ und, was (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Vom Tauschwert des Augenblicks

43

Auf den Berliner Filmfestspielen gab es einige Filme mit dokumentarischem Charakter zu sehen. „Stammheim“ von Reinhard Hauff lief im Wettbewerb und gewann den goldenen Bären; „Shoah“ von Claude Lanzmann, „God’s Country“ von Louis Malle sowie Jonas Mekas’ augenzwinkerndes Tagebuch „He Stands in a Desert (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Von der Unmöglichkeit des politischen Diskurses grundlegender Natur

45

Noch einmal der Film „Stammheim“: Über Terrorismus läßt sich nicht öffentlich diskutieren, so scheint dieser Film deutlich zu machen, weder über dessen Legitimität im Sinne einer sozialen Berechtigung, noch über dessen Wert als Gegenstand der (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Der Virtuose und die Rampensau

47

Fünf Aufführungen im Burgtheater: Von den beiden letzten Premieren soll ausführlicher, von drei anderen Inszenierungen in Marginalien die Rede sein; zuerst vom gesellschaftlichen Spektakel und zuletzt vom Theaterereignis. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Karen Brecht/Volker Friedrich/Ludger M. Hermans/Isidor J. Kaminer/Dierk H. Juelich (Hrsg.):

Hier geht das Leben auf eine sehr merkwürdige Weise weiter

Zur Geschichte der Psychoanalyse in Deutschland

51

Verlag Michael Kellner, Hamburg. 216 Seiten, DM 36,- Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Andreas von Bülow:

Die eingebildete Unterlegenheit

Das Kräfteverhältnis West-Ost, wie es wirklich ist

52

Verlag C.H. Beck‚ München. 154 Seiten. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Patrick Modiano:

Eine Jugend

54

Roman. Aus dem Französischen von Peter Handke. Frankfurt. Suhrkamp 1985. 188 Seiten. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Das Wasserzeichen der Poesie

oder Die Kunst und das Vergnügen, Gedichte zu lesen

54

In hundertsechzig Spielarten vorgestellt von Andreas Thalmayr. Franz Greno Verlag. Nördlingen 1985. Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Neil Postman:

Wir amüsieren uns zu Tode

Urteilsbildung im Zeitalter der Unterhaltungsindustrie

56

Aus dem Amerikanischen von Reinhard Kaiser, 1985, 208 Seiten, Brosch., DM 25,— Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Morgen ist auch noch ein Tag

57

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Warum hast du an Federico gedacht

III.

60

mit Illustrationen von Manuela Froudarakis Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.