Dietrich Hoß

Geboren 1943. Professeur émérité für Soziologie an der Universität Lyon 2, in den 60ern Engagement im SDS in Frankfurt, dann am dortigen Institut für Sozialforschung. Versucht den Brückenschlag zwischen kritischem Denken in Deutschland und Frankreich.

Beiträge von Dietrich Hoß
Streifzüge, Heft 58

Befreiung vom Fetisch

John Holloway und die Organisationsfrage
■  Dietrich Hoß
Juni
2013

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.