Ilse Aichinger
Beiträge von Ilse Aichinger
FORVM, No. 481-484

Der Fall Fussenegger und die Wiedergutmachung

Briefwechsel über Opfer, Selbstgerechtigkeit und guten Ton oder Die Antiquiertheit des Vertrauens
■  Ilse Aichinger ▪ Christian MichelidesGerhard Oberschlick
April
1994

Etwas erstaunt finde ich mich in der letzten Nummer redaktionell eigenartig hervorgehoben. Zur Behandlung des »Falles Fussenegger« in Ihrem Blatt möchte ich aber doch anmerken: Die Berichte und Zitate, die ich in der Monatsschrift FORVM lese, überraschen mich nicht. Leider überrascht mich auch der (...)

Beiträge zu Ilse Aichinger
Context XXI, ZOOM 1/1996

Liebe Leserin, lieber Leser!

Januar
1996

Wir freuen uns, die erste Ausgabe von ZOOM — Zeitschrift für Poli­tik und Kultur präsentieren zu können. ZOOM ist aus einer Fusion des EKG — EuropaKardioGramm und der ZAM — Zeitschrift für Antimilitarismus entstanden, die beide mit Ende letzten Jahres ihr Erscheinen einstellen mußten. EKG und ZAM (...)

Context XXI, Heft 8/2003 — 1/2004

„Wohlsein nach Schandtaten“

Der Antisemitismus der Gruppe 47
Dezember
2003

Wie deutsch waren die Stars der deutschen Nachkriegsliteratur? Als Ingeborg Bachmann 1952 in Niendorf an einer Tagung der Gruppe 47 teilnahm, notierte sie in ihr Tagebuch: „Am zweiten Abend wollte ich abreisen, weil ein Gespräch, dessen Voraussetzungen ich nicht kannte, mich plötzlich denken (...)